Dienstag, 24. Mai 2011

Geburts-/Taufkissen

Kennt Ihr den Brauch, bei Geburt eines Kindes ein Geburtskissen mit allen Daten zu schenken (Datum, Uhrzeit, Jame, Größe, Gewicht, evtl. noch Sternzeichen)?

Hier hab ich mal ein besonderes Taufkissen. Die Kundin wollte "mal was anderes".

Dieses Kissen hat Mammut-Größe - ist 80 x 80 cm groß (normalerweise sind diese Kissen 40 x 40 cm). Verwendet wurden Westfalenstoffe.

Jedes Geburts-/Taufkissen soll anders/einzigartig sein. Da raucht manchmal schon der Kopf, bis man weiß, wie man es machen soll.

Die Größe hat mich ganz schön ins Schwitzen gebracht. Ich hab schon einen Riesen-Rahmen (20x36), aber den mußte ich 5 x (!!!) versetzen, um das Muster zu vervollständigen. Das Muster in der Mitte ist immerhin 46 x 46 cm groß. Die große Gefahr war, ob das mit den Sternen richtig ausgeht, daß die genau in der richtigen Höhe wieder zusammentreffen.

Angefangen habe ich rechts unten mit dem kleinen Schützen und zwei Sternen in einem Rahmen, dann nach und nach außen herumgearbeitet. Die Zeiger mit der Uhrzeit mußten auch genau passen (Geburtszeit 18.56 Uhr). Die waren auch in einem Extra-Rahmen plaziert.

Viele Stunden hat es gedauert, das Stickmuster zu entwerfen und zu digitalisieren (nur der kleine Schütze war ein Kaufmuster), aber das hat sich wirklich gelohnt, und deshalb möchte ich es hier zeigen. Bin schon stolz darauf.

Ach ja: Könnt Ihr den Namen entdecken?
Den hab ich - angefangen auf 12 Uhr - buchstabenweise im Uhrzeigersinn in die Sterne gesetzt.



Solch ein großes Kissen kostet zwischen 90 und 110 Euro, je nach den gewünschten Stoffen und nach Aufwändigkeit des Stickmusters.

Die normalen kleinen (40x40) Geburts-/Taufkissen kosten zwischen 40 und 70 Euro, auch je nach Aufwand. Es geht hier nur um die Kissenhülle, das Kissen-Inlay besorgt die Kundin.

Hier noch eine Nah-Aufnahme von der Stickerei. Ihr seht, die Zeiger habe ich als Applikation ausgearbeitet. Wenn Ihr auf das Bild klickt, wird es größer, und man kann alles besser erkennen.


Zur Abwicklung:
Falls Ihr ein Kissen bestellen wollt, schreibt mir eine Mail. Ich benötige die gesamten Daten des Kindes und - falls Ihr irgendwelche Vorstellungen habt - auch Eure Wünsche bezüglich Stoffen/Stickerei.

Ich nenne Euch vor dem Entwurf des Designs einen ungefähren Preis (Mindestpreis bis Höchstpreis, der anfallen könnte). Die unbekannte Größe ist zu diesem Zeitpunkt noch das Design/die Stickerei.

Wenn das genannte Preis-Spektrum ok ist, fange ich mit dem Entwurf und dem Digitalisieren an und schicke Euch einen Screenshot. Evtl. Änderungsvorschläge etc. werden dann eingearbeitet. Wenn Euch dann alles gefällt, sage ich Euch den endgültigen Preis, der sich in dem von mir vorher angegebenen Rahmen bewegt.

Ihr überweist den Betrag, und ich fange mit der Erstellung des Kissens an.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...