Montag, 30. Mai 2011

Tasche von der Nadelwelt (Teil 2)

Hier hab ich Euch mal die ganzen Zuschnitte, die ich bebügelt habe, fotografiert. Die Buchstaben sind für mich als Anhaltspunkt, weil ich die Tasche nochmal in einer anderen Farbkombi nähen will, damit ich dann nicht wieder alles zusammensuchen muß.

Die Buchstaben sind die Buchstaben von den Schnitt-Teilen. So, ok, jetzt schaut mal, 1000 Teile und alle mit S320 und H640 bebügelt. Aber jetzt ist alles fertig.


Dieses große Teil hab ich erst aus verschiedenen Schnitt-Teilen zusammengenäht und dann aus dem Gesamt-Teil das Futter ausgeschnitten.


Hier noch ein Bild vom Futterstoff. Da hab ich einen Jinny-Beyer-Stoff geopfert. Normalerweise nehme ich für Futter nicht so schöne Stoffe, aber das wird ja eine ganz besondere Tasche für mich.


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...