Montag, 30. Mai 2011

Tasche von der Nadelwelt (Teil 4)

So, nach einem Fast-Nervenzusammenbruch und Herumrätseleien, wie ich die Teile zusammenbringen soll, hab ich hier mal die Seitenteile ganz fertig mit RV eingenäht und versäubert und alles.



Ich hab dann versucht, die Seitenteile irgendwie in das große Mittelteil hier einzupassen



Aber man sieht schon mit Augenmaß, das diese großen runden Seitenteile unmöglich in die Rundung bei den in obigem Bild dargestellten Formen passen. Das reicht nicht außen herum.

Irgendwann bin ich drauf gekommen, daß die großen Schnitt-Teile wahrscheinlich nur die Hälfte der Strecke sind und hab das ausgemessen. Und siehe da, wenn ich alle Teile nochmal nach unten spiegele, reicht die Strecke.

Also nochmal den Schnitt angeschaut. Und da stand dann natürlich an der Seite vom Schnitt-Teil "BRUCH", was bedeutet, daß ich das gleich gespiegelt hätte zuschneiden müssen. So mache ich das jetzt einfach nochmal und nähe es unten zusammen. Dann hab ich halt unten an der Tasche und am Futter eine Naht, aber das stört ja nicht.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...