Sonntag, 26. Juni 2011

Platzwunder nach Doris Hüdig

Hier hab ich noch eine Tasche von Doris Hüdig, die war mal in einem Taschenheft, aber Frau Hüdig hat sie auch auf ihrer Homepage, dort heißt sie "Platzwunder". Original ist sie in Gelbtönen, ich habe Blautöne gewählt.

So, jetzt Bilder:


Und hier etwas näher herangezoomt:



So, jetzt noch näher. Ihr seht, was da direkt über der vorderen Taschenklappe ist: Ein Handytäschchen und ein kleines Geldbeutelchen, damit man immer etwas Geld für den Einkaufswagen hat oder einen Chip reinstecken kann.


Hier mal das Geldbeutelchen offen. Das ist konstruiert wie ein ganz einfaches Handytäschchen. Längerer Streifen genommen, gefaltet, rechts und links zugesteppt und mit Klett geschlossen. Am Original ist -  meine ich - ein kleiner Einkaufschip-Anhänger angehängt gewesen.



Und hier das Handytäschchen aus der Nähe: Das ist mit Karabinern festgemacht, damit es nicht geklaut werden kann oder einfach runterfällt, und damit es nicht hin und her baumelt, ist direkt am Schultergurt in Höhe des Handys Klettband angebracht, und natürlich auf der Rückseite des Täschchens auch.




Hier ein Bild von der Seite.



Von vorn  mit offenem Deckel:



Mit offenem Deckel von oben reingeschaut:
Man sieht vorn noch eine Tasche mit Reißverschluß


Hier der Reißverschluß mal offen:
Alles schön innen mit Futter versäubert.


Hinten ist auch eine Reißverschlußtasche:



Wenn man da reinschaut, auch alles mit Futter versäubert:




Kommentare:

atarashi hat gesagt…

wow, eine wunderschöne praktisch/durchdachte Tasche hast Du gezaubert!

Liebe Grüße
Gesche

Monika hat gesagt…

Ja, die Hüdig-Taschen sind alle super durchdacht, schwer zu nähen halt, jede ist eine Herausforderung. Aber es lohnt sich.

Gruß Moni

Jana hat gesagt…

Hallöchen Monika.
Ich muß ja sagen die Tasche ist sehr schön und mit so vielen kleinen Details einfach wunderbar.Von der Arbeit die du hattest ganz zu schweigen.Da würde ich mich schon etwas graulen.
Wünsche dir ein schönen Abend und liebe GRüße Jana

Monika hat gesagt…

Hi Jana,
ja, da hast Du Recht, viel Arbeit und Wutanfälle und rausgerissene Haare, aber am Schluß ist man sooooooooooooo glücklich. Vielleicht mache ich sogar nochmal so eine. Ist dann meine dritte von denen.

Gruß Moni

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...