Freitag, 24. Mai 2013

Shirt mit süßer Libellen-Applikation

Nachdem es überhaupt nicht wärmer wird, hab ich mir ein neues Shirt genäht und eine super süße Libellen-Applikation drauf gestickt.
 
Die Stickerei habe ich selbst digitalisiert, inspiriert von einem dieser Littlest Petshop Tiere.
 
Hier die Stickerei ganz aus der Nähe:
 
Auf dem Gesicht ist Stoff von Fossil Fern appliziert, am Auge ein schwarzer Stoffrest von Jinny Beyer. An der Nase sieht es in Höhe des Auges aus wie ein kleiner Dullen, das ist aber nur, weil der Stoff nicht ganz gerade liegt, ist ja direkt aus dem Rahmen ausgespannt.

 

Und hier die Paßform vom Shirt. Die Ärmel mach ich nächstes mal etwas kürzer, sind auch leicht verdreht am Bund angezogen, das kommt davon, wenn man mit Selbstauslöser fotografiert, sich dann wieder auszieht und erst später merkt, daß man die Ärmel hätte noch richten sollen.

Insgesamt finde ich das super süß, das Shirt, und die Libelle schööööön groß.

 
 
Verkaufen werde ich dieses Muster nicht, es ist zwar einiges anders als bei der Littlest-Petshop-Libelle, aber ich finde, man denkt doch gleich an diese, und daher denke ich, ich nutze das lieber nur privat.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...