Samstag, 6. Juli 2013

15seitiges 3-D-Biscornu

Zu guter letzt hab ich noch ein 15seitiges Biscornu entworfen.

Es ist maschinengestickt und auch mit der Nähmaschine zusammengenäht.

Es wird jede der in der Kollektion enthaltenen 3 Dateien 5 mal gestickt, entweder jeweils im 10x10er Rahmen oder mehrere auf einmal in einem größeren Rahmen. Die Größe der Stickdateien ist jeweils 6 x 6 cm (1 cm Nahtzugabe=genähte Endgröße der einzelnen Flächen 4x4 cm).

Ihr könnt auch nur eine von den Dateien auswählen und 15 mal sticken lassen, wenn Ihr lauter gleich gestaltete Seiten wollt, oder Ihr könnt auch alles einfarbig sticken, nicht bunt, da gibt es viele Variationsmöglichkeiten.

Das Biscornu muß auch nicht unbedingt als Nadelkissen verwendet werden. Man kann es auch mit Duftkräutern etc. füllen und wie ein Duft-Säckchen verwenden oder verschenken. Möchte man es aufhängen, kann man statt der zweiten Perle auch ein Band in der Mitte befestigen.

Um die kleinen Stickdateien herum wird ein Rahmen gestickt, anhand dessen Ihr die kleinen Seiten-Stücke dann ausschneiden könnt, damit auch wirklich jedes Stickmuster in der Mitte der entsprechenden Seite sitzt.

Wenn alle 15 Seiten-Stücke ausgeschnitten sind, werden sie zum Biscornu zusammengenäht.

Hierzu habe ich ein Extra-Ebook mit ausführlichen Bildern erstellt für diejenigen, die Hilfe hierbei benötigen.


Die Stick-Kollektion für das Biscornu kostet 9,00 Euro (enthalten sind 3 Stickdateien für den 10x10er Rahmen, Format 6x6 cm)
Falls benötigt: Das Ebook für das Zusammennähen des Biscornus mit der Nähmaschine kostet 6,00 Euro Schreibt mir einfach eine Mail, und nennt mir Euer Maschinenformat, oder schreibt mir wenn Fragen auftauchen.

Schaut mein Biscornu, ich hab jeweils die oberen 5 Teile, die seitlichen und die unteren fünf Teile gleich gemacht. Wie gesagt, Ihr könnt auch alle Teile gleich sticken oder alle einfarbig, es gibt viele Variationsmöglichkeiten mit den drei Dateien.


 

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Hallo Moni,
wieder eine super Idee sehr schön umgesetzt.
LG
KATRIN W.

Monika hat gesagt…

Solche 15seitigen könntet Ihr auch mal zur Abwechslung machen. Man könnte doch auch kleine Stoffstücke nehmen und diese nicht besticken,dafür schöne bunte nehmen. Sie müssen ja nur 6 cm im Quadrat groß sein inkl. 1 cm NZG. Das eignet sich super für Scraps.
Gruß Moni

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...